Skip to main content

Auch der 3. + 4. Lauf zu unserer "PCD Club Slalom Nord" Meisterschaft war bei besten, äusseren Bedingungen ein voller Erfolg. Das FSZ Laatzen, präsentierte uns einen, für einige Teilnehmer, gewöhnungsbedürftigen Kurs. Nach fußläufiger Besichtigung und einer Trainingsrunde hatten ein paar Teilnehmer ein "gutes Gefühl" für eine Spitzenzeit, schade nur, dass dabei gelegentlich ein paar Tore vergessen wurden. Schnell sein oder viel Kraft an den Rädern zu haben ist das eine, aber alle Tore und keine Pylonen um zu werfen, eben das andere. Es kam wie es kommen musste, die kompakten und schon etwas älteren Porsche Modell kamen mit deutlich weniger Fehlern ins Ziel und fuhren sich somit an die Spitze.

1. Vitus Harder 993 4S 1:54'84

2. Tim von Thun 964 1:55,25

3. Axel Rehr GT3 RS 1:58'40

Hier die Zeitlisten zum stöbern.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Slalomtermin.

Schauen wir mal wie es dann aus geht.

Text: VH
Bilder : DD